Camgirl werden und viel Geld verdienen?

Als Webcam Model von Zuhause ganz leicht viel Geld zu verdienen und dabei sogar noch Spaß zu haben, klingt für die meisten Frauen wie ein Traum. Dabei ist es eigentlich ganz einfach ein Camgirl zu werden. Man braucht lediglich eine gute Internetverbindung, einen PC/Laptop sowie eine gute Webcam.

Und schon kann man loslegen bei BongaModels oder Chaturbate seine ersten Erfahrungen als Webcam Model zu sammeln und sogar sein erstes Geld zu verdienen.

Was ist überhaut ein Camgirl?

Wikipedia schreibt dazu:

Der Begriff Camgirl bezeichnet eine Frau, die sich über Webcam und Live-Streaming im Internet darstellt und präsentiert.

https://de.wikipedia.org/wiki/Camgirl

Mir gefällt folgende Beschreibung besser:

Ein Camgirl ist eine Frau, die über eine Webcam live mit Menschen aus aller Welt kommuniziert und dabei Geld verdient. Dabei unterscheidet man zwischen Camgirls, die lediglich mit anderen chattet und dabei keine sexuelle visuelle Dienstleistung anbieten und Camgirls, die sich beim chatten auch ausziehen, masturbieren und ggf. den Wünschen ihrer Zuschauern (wie Brüste oder Hintern zeigen) gegen eine gewisse Geldsumme folgen. Letztere verdienen dabei am meisten Geld! 🤑

Webcam Models sind vor allem jüngere Frauen die neben ihr Studium oder ihre Ausbildung sich etwas dazu verdienen wollen oder aber auch Hausfrauen, die als Camgirl ein mehr als ordentliches Gehalt für ihre Familien verdienen und keinen anderen Job mehr brauchen.


Warum entscheiden sich Frauen dazu, ein Camgirl zu werden?

Aus den gleichen Grund warum sich Frauen dazu entscheiden, Pornodarsteller zu werden. Sie wollen Geld verdienen! 💶 Jedoch müssen Camgirls dafür nicht mit jemanden schlafen und sich dabei filmen lassen. Sie können ganz entspannt als Erotik Model von Zuhause arbeiten und sich ihre Zeit vollkommen frei einteilen, so wie sie es wollen.

Hier sind meine 7 Gründe, warum ich mich vor ein paar Jahren dazu entschlossen habe, ein Webcam Model zu werden:

  1. Ich konnte meinen alten Job kündigen!
  2. Ich kann arbeiten wann ich will. 10 Uhr morgens oder erst Abends 22 Uhr. Ich entscheide vollkommen frei!
  3. Ich kann tragen was ich will. (solange es sexy ist natürlich 😅)
  4. Ich bekomme viele Komplimente von sehr vielen Männern. Dadurch hat sich mein Selbstbewusstsein stark verbessert.
  5. Meine Camgirl Karriere ist mein kleines versautes Geheimnis und viele andere fragen sich, wie ich mir mein Lifestyle leisten kann, mit so viel Freizeit.
  6. Ich bin mein eigener Boss.
  7. Ich verdiene viel Geld und habe Spaß dabei. ❤️

Wie wird man nun ein Camgirl?

Wie schon am Anfang gesagt, ist es super einfach ein Webcam Girl zu werden. Die nötigen Schritte dafür findest du hier:

Als Allererstes solltest du schauen, ob du die nötigen Voraussetzungen erfüllst:
– Du bist weiblich (Paare gehen auch)
– Du bist zwischen 18 und 99 Jahre alt
– PC/Laptop mit schnellem Internetanschluss (DSL reicht aus)
– Webcam 📷 (entweder die Laptop Webcam oder so eine hier)
– Optional: einen guten Vibrator

Wenn du die nötigen Voraussetzungen erfüllst, kannst du dich nun bei einer Camgirl Webseite registrieren. Ich persönlich empfehle jedem BongaModels, aber auch Chaturbate ist ein gute Seite um Geld zu verdienen. Beide Seiten sind auf jeden Fall seriös und sicher. Also mach dir keine Sorgen, deine persönlichen Daten anzugeben. Sobald du mit deiner Anmeldung fertig bist, werden deine Daten überprüft und nach ca. 2 Tagen ist man freigeschaltet. Du kannst dann direkt loslegen und schon sofort Geld verdienen.

Wie melde ich mich als Webcam Model an?

Um sich zu registrieren, klicke einfach auf die Schaltfläche Model Registration. Fülle dann die Felder im Registrierungsfenster aus und bestätige, dass du über 18 Jahre alt bist.
Wenn du alle Felder ausgefüllt hast, klick auf die Schaltfläche Create a Account. Falls du alles vollständig und richtig ausgefüllt hast, kannst du dich nun einloggen und auf deinen Account zugreifen.

Sobald du auf dein Account zugreifst, wirst du aufgefordert, weitere Informationen bereitzustellen. Erst wenn du alle weiteren Schritte befolgst, wird dein Account von einem Administration bei BongaModels genehmigt werden.

  1. Profil Informationen ausfüllen
    Einige der hier bereitgestellten Informationen (z. B. dein selbst gewählter Benutzername) sind für andere Leute sichtbar. Deine Kontaktdaten und persönliche Daten werden natürlich vertraulich behandelt. Dein Geburtsdatum wird nicht angezeigt, muss aber korrekt sein! Sei bitte sehr sorgfältig und nehme dir genügend Zeit für diesen Schritt.
  2. Foto hochladen
    Hier kannst du ein geeignetes Profilbild von dir hochladen. Das Profilbild ist für alle sichtbar. Es sollte daher entsprechend sexy sein, sodass möglichst viele Männer mehr von dir sehen wollen und auf dein Profil klicken. Dein Gesicht muss nicht erkannbar sein. Du kannst also eine Maske tragen oder aber ein Foto wählen, wo man dein Gesicht nicht erkennt.
  3. Vereinbarung akzeptieren
    Lies die Vereinbarung gut durch, gebe deinen vollständigen Namen und Geburtsdatum ein und akzeptiere die Vertragsbedingungen, um fortzufahren.
  4. Lichtbildausweis hochladen
    Hier musst du dein Personalausweis, gescannt oder fotografiert, hochladen. Keine Sorge, die Kopie deines Personalausweises wird nur zur Verifizierung benötigt und danach direkt wieder gelöscht.
  5. Foto von deinem Gesicht (Selfie) hochladen
    Nun muss du ein Foto deines Gesichts hochladen.
  6. Foto von deinem Gesicht zusammen mit deinen Ausweis hochladen
    Hier musst du wieder ein Foto von deinem Gesicht machen, aber diesmal gleichzeitig dein Personalausweis neben dein Gesicht halten. So soll sichergestellt, dass deine Angaben korrekt sind.
  7. Konto-Zahlungsinformationen angeben
    Hier wählst du deine bevorzugte Auszahlungsmethode (z. B. Banküberweisung/ Wire Transfer) aus und füllst die entsprechenden Felder aus.

Jetzt musst du nur noch ein oder zwei Tage warten und dein Account sollte freigeschaltet sein. Du kannst dann sofort loslegen und Geld verdienen!